Was ist GFK?

Hände halten im Kreis 400

Wir sagen die Gewaltfreie Kommunikation ist die Sprache des Friedens. Warum?

  • Der Kern der GFK ist Einfühlung/Empathie. Empathie ist wie Klebstoff, sie verbindet.
  • Die Grammatik oder Systematik der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) ist sehr einfach, sie scheint der menschlichen Natur zu entsprechen. Neuere Gehirnforschung bestätigt das. Daher ist sie leicht zu erlernen.
  • Wir unterscheiden vier Elemente einer Aussage:
    • Beobachtung oder Urteil,
    • Gefühl,
    • Bedürfnis und
    • Beschreibung einer gewünschten Handlung.

Das bewusste Einbeziehen von Gefühlen und Bedürfnissen in ein Gespräch betrachten wir als die revolutionäre Kraft dieser Art der Kommunikation. Diese Elemente führen in der Kommunikation mit sich selbst und anderen zu Klarheit und Selbstbewusstsein.

  • Wenn ich diese Elemente mitteile, gelange ich in einen Gesprächsfluss, der unweigerlich zu Verbindung führt. Wut und Ärger können vollständig ausgedrückt werden, Versöhnung geschieht.
  • Die Folgen von gewaltvoller Kommunikation, die wir im Leben bereits erfahren haben, werden gemildert, wenn nicht geheilt. Die GFK versetzt uns in die Lage, schädliche Denkgewohnheiten oder Glaubenssätze wahrzunehmen und loszulassen. Wir kommen in Kontakt mit der universellen Energie des Lebens.
  • Die GFK ist überall in Gesprächen anwendbar, sie hat weitreichende Wirkung. In der Partnerschaft, der Familie, der Schule und am Arbeitsplatz erweist sie sich als genauso hilfreich wie bei geschäftlichen Verhandlungen oder therapeutischen Gesprächen.
  • Die gewaltfreie Kommunikation ist Grundlage der Mediation, wie sie in der “Schule für Verständigung und Mediation Steyerberg” gelehrt wird. 

 

GFK hilft Dir Dein Potenzial zu entfalten

Die Gewaltfreie Kommunikation unterstützt Dich tiefgreifend, mit Begeisterung und Freude frei zu leben – Persönlich, in Beziehung und in der Welt.

BildschirmfotoPotenzial

Selbstliebe

Persönlich:
Möchtest Du Dein Leben im Einklang mit Deinem Selbst gestalten?

Besuche eine der Einführungen in die GFK, die Deinen Vorlieben entspricht

 

 

Beziehung

In Beziehung:
Möchtest Du in erfüllenden Beziehungen leben?

Besuche eines der Intensivseminareder Internationalen Seminare oder vertiefe Deine Kenntnisse in einer GFK-Ausbildung

 

 

Friedenstiften

In der Welt Frieden stiften:
Träumst Du von einer Welt in der die Bedürfnisse aller zählen?

Erweitere Deine Fähigkeiten hin zur Friedensstifterin in einer MediationsausbildungEngagiere Dich im Verein Zentrum GFK Steyerberg. Du bist herzlich willkommen.

Was GFK bewirken kann – Das Erleben einer Kursteilnehmenden

“Kein literarisches Denkmal für meine Mutter will ich verfassen, wohl aber mein abgeschlossenes Bild, mein befreites Aufatmen, die Schließung meiner offenen Wunde zeigen.

Du meine Liebe sage ich seit ich das Entsetzen verlor
Du meine Wahrhafte seit ich dein Leuchten sehe am Firmament
Du meine Starke weil du mich aushältst
Du meine Treue weil du zu mir stehst
Du meine Verbündete in allen Geheimnissen
Du meine Beschützerin in allen Wagnissen
Du meine Liebe seit dein Tod aussprechbar ist
Du meine Mutter

Etwas Unnennbares schleppte ich mit mir herum seit etwa siebzig Jahren. Den Tod der Mutter während des 2. Weltkriegs. Verwundung, Vernichtung, Auslöschung. Zu meinem Glück habe ich eine liebende und geliebte Tochter, die sich seit Jahren mit der GFK befasst. Der Begriff „Empathie“ wird mir immer geläufiger und die Empfehlung davon anzunehmen und zu verteilen nehme ich ernst und werde in Zukunft weiter daran arbeiten.

Im November 2014 ließ ich mich von meiner Tochter überreden, an einem Seminar „Heilung von Beziehungen“ teilzunehmen, ohne jede Idee, was ich da wohl zu “suchen” hätte. Katharina Sander und Christoph Hatlapa hielten die Seminarleitung. Während der Gespräche verschiedenster Teilnehmer über ihre Konflikte lernte ich schnell, die Themen wie Beziehung zu mir selbst, unerfüllte Bedürfnisse, Umgang mit Schmerz, Wertschätzung und Heilung mit Sinn zu füllen. Katharinas Annäherung an mich und Ihre Wertschätzung für mich und mein Bedürfnis erlaubten meinen Jahrzehnte lang verhinderten Trauerausbruch. Endlich war da jemand, der die Sprachlosigkeit auflöste, der nach meinen Bedürfnissen fragte, der sich anhörte, was mein Schmerz war und Einfühlung gab anstatt davon zu laufen.

Es ist ein großes Wort zu sagen, ich bin geheilt, aber fast fühle ich mich so. So sei hier nochmals ein Dank ausgesprochen an die Seminarleiter sowie die Gruppe. Und an meine Tochter. Ich empfehle die GFK weiter.”

Ria aus Osterholz-Scharmbeck