GFK-Ausbildung

Ausbildung Gewaltfreie Kommunikation

Hände halten im Kreis 400Das Ziel der Ausbildung ist zum Gelingen von Beziehungen beizutragen. Das bedeutet, das Denken und Fühlen mit den darunter liegenden Bedürfnissen zu verbinden und zum Ausdruck zu bringen. Du erlernst eine Ausdrucksweise, die sowohl selbstbehauptend als auch einfühlsam ist und kannst so zur Lösung von Konflikten beitragen.

Für wen ist die Ausbildung gedacht? Die Ausbildung wendet sich an Menschen aus allen beruflichen Bereichen, die ihre Kommunikation um eine Dimension erweitern wollen. Teilnahmevoraussetzung sind Erfahrungen mit der  Gewaltfreien Kommunikation.

Das Lehrkonzept  basiert auf der Erfahrung experimentellen Lernens. Anhand von Beispielen aus dem Leben der Teilnehmenden entsteht ein wirksamer Weg, um die persönliche Entwicklung und die kommunikative Kompetenz zu erweitern. Die Aufteilung des Ausbildungsgangs in 5 Abschnitte, die über ein Jahr verteilt sind, unterstützt die Integration in das familiäre und berufliche Umfeld. Kursbegleitend finden Coachinggespräche statt und Arbeit in Regionalgruppen.

Abschluss Am Ende der Ausbildung vergeben wir ein qualifiziertes Zertifikat. Darin bestätigen wir die Fähigkeit zur Anwendung der Gewaltfreien Kommunikation in der Praxis. Darüberhinaus bescheinigen wir die Befähigung zur Verwendung der Handbücher „Worte sind Fenster oder sie sind Mauern“ von Nada Ignjatovic Savic et al. für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Die Ausbildung ist ein Baustein für die Anerkennung als Trainer, Trainerin beim Center for Nonviolent Communication (CNVC).

Allgemeine Informationen Die Ausbildung wurde von der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen als Fortbildung anerkannt und als Bildungsurlaub (BU) in Niedersachsen und Hessen bewilligt.

Kommende Veranstaltungen

September 2016

Oktober 2016

November 2016

Februar 2017

April 2017

Oktober 2017

GFK-Ausbildung

Die Ausbildung ist so strukturiert, dass alle  Themen der GFK behandelt und die Fähigkeit mit allen Gefühlen umzugehen geübt wird. Die Schwerpunkte der Ausbildungsabschnitte sind:

1. Worte sind Fenster oder sie sind Mauern
2. Vom Leiden zum Handeln  
3. Umgang mit starken Gefühlen 
4. Heilung, Versöhnung und Mediation 
5. Vertiefung und Präsentation der Abschlussarbeiten

Download Icon Zum Herunterladen: Broschüre-GFK-Ausbildung

Hier kommst Du zu den Inhalten und dem Ablauf dieser Ausbildung.

Den Kurs leiten Katharina Sander und Christoph Hatlapa TrainerIn in Gewaltfreier Kommunikation CNVC

Kursgebühren: 2 100 €

Mitglieder des Zentrum GFK Steyerberg erhalten eine Ermäßigung von 10%.
Ratenzahlung ist möglich, bitte rufe uns an (05764 94 14 32) oder schreibe eine E-Mail, informiere uns über Deine Wünsche/Bedürfnisse, wir leben unsere Vision einer Welt, in der alle Bedürfnisse zählen.

Organisatorisches:
Anreise & Empfang jeweils an einem Montag  ab 10 Uhr
Kursbeginn: 11.00 Uhr
Kursende: gegen 14 Uhr nach dem Mittagessen

Vorschau auf die Termine der GFK Ausbildung  2017

  1. 20. – 24.02.2017
  2. 24. – 28.04.2017
  3. 29.05. – 02.06.2017
  4. 04. – 08.09.2017
  5. 20. – 24.11.2017

Ausbildungstermine und relevante Termine für die Ausbildung

Bitte klicke auf den Seminartitel rechts neben dem Datum um zur Anmeldeseite zu kommen. 🙂 Danke!

Interner Bereich für Teilnehmende an der Ausbildung