GFK – Lieben heißt die Angst verlieren

Lieben heißt die Angst verlieren – Lebenslust statt Lebensfrust

 

 

 

 

 

 

Kommende Veranstaltungen

Juli 2020

Intensivseminar mit Sabine Fliegel Schunk und Katharina Sai Sander

In diesem Seminar kannst du erleben, wie befreit und glücklich du dich fühlst, wenn du eine deiner Ängste oder Befürchtungen in Vertrauen transformierst und die Energie einer ganzen Gruppe dich dabei trägt. Du erlebst es wie ein Wunder. Dieses Gefühl nimmst du mit nach Hause in deine Familie, in deinen Alltag.
Gelassenheit, die bisher eher ein Fremdwort für dich war, breitet sich wohlig in dir aus und könnte dein ständiger Begleiter werden. Mit neuen Erkenntnissen verwandelst du Hilflosigkeit in Tatendrang. Nun weißt du: „Ich kann mich selbst befreien!“.

Wir, Sabine und Katharina Sai, bieten einen spannenden Kurs mit den geeignetsten Übungen aus der Gewaltfreien Kommunikation und der Buddhistischen und Westlichen Psychotherapie.

Du erfährst hilfreiche Methoden, mit denen du dich aus schwierigen Lebenslagen im Alltag selbst wieder befreien kannst, ohne einen emotionalen Schaden zu erfahren oder anzurichten. Du lernst kennen:

  • Den Teufelskreis der Angst
  • Die Entstehung deiner Angst,
  • Strategien, die die Angst aufrecht erhalten und
  • Wie du sie loslassen kannst

Grundlagen sind kognitives und emotionales Lernen mit Herz. Wir freuen uns auf Dich!


Sabine und Katharina Sai

 

Über uns:

Sabine Fliegel Schunk, Mutter einer erwachsenen Tochter, Physiotherapeutin, Diplom Psychologin, Verhaltenstherapeutin. Jahrelange Erfahrung in Kliniken, Beratungsstellen und seit 20 Jahren in der eigenen psychologischen Praxis. Gründung und Leitung des Phönix Instituts für Begabungsförderung. Besonders das Studium und die Praxis in Meditation und Gewaltfreier Kommunikation haben meine Präsenz und Feinfühligkeit weiterentwickelt.

Katharina Sai Sander, Trainerin in Mediation und Gewaltfreier Kommunikation. Ich liebe Mediation mit Stellvertretung, weil sie meine Liebe zu Menschen stärkt. Wenn ich in die Stellvertretung gehe und dabei mich ganz auf die Gefühle und Bedürfnisse der abwesenden Person einstimme, werde ich durchströmt von feinsten Energien, die sich immer mehr ausdehnen und eine warme Herzverbindung schaffen. Ich übe Präsentsein auch im Umgang mit meinem Pferdchen und auf dem Meditationskissen.

17.07.2020 - 19.07.2020: GFK - Lieben heißt die Angst verlieren