Kelly Bryson: “Tribal Technologies” und “Forum” für eine starke Gemeinschaft

Kelly Bryson, Psychotherapeut und Autor des Buches ‘Sei nicht nett, sei echt!’,

bringt seine 30 jährige Erfahrung als Berater und Trainer für das Zentrum der Gewaltfreien Kommunikation und die Erkenntnisse seiner Gemeinschaftsstudien mit, fügt seinen eigenen Witz, Weisheit und Humor hinzu und zaubert daraus inspirierende Workshops voller universeller Kommunikationsprinzipien und Einblicke in das eigene Bewusstsein.

Es gelingt ihm auf bemerkenswerte Art Menschen zu erreichen, tiefe Prozesse anzustoßen und sie in vertrauensvollem Rahmen liebevoll zu begleiten.

Kommende Veranstaltungen


Eine Intensiv-Workshop-Reihe mit Kelly Bryson 

Wir sehnen uns nach Frieden, Verbindung und geteilter Lebensfreude und entzweien uns im täglichen Umgang miteinander und bei Entscheidungsfindungsprozessen.

Kelly sagt: „Wenn Menschen vollends “angeschaltet” sind, auf Empfang stehen und im JETZT präsent sind, drücken sie sich auf natürliche Weise lebensdienlich und gewaltfrei aus.“

Seit vielen Jahren gilt sein Fokus der New Culture Bewegung und dem spirituellen Bewusstseinswachstum in Gemeinschaften. Er hat Methoden und Werkzeuge entwickelt, gesammelt und erprobt, mit deren Hilfe schnell das nötige Vertrauen entsteht, das Menschen brauchen, um sich authentisch zu zeigen, aufeinander zu – und einzugehen und Gemeinschaft gelingen zu lassen.

In vier aufeinander aufbauenden Modulen, in denen durch die wachsende Vertrautheit der Teilnehmenden auch ein Mehr an Tiefe erreicht werden kann, werden wir diese Übungen und Rituale in Kleingruppen und im Plenum erleben und erlernen, wie sie angeleitet werden können.

Im Mittelpunkt soll dabei das, von Kelly als wichtigstes Werkzeug zur Pflege der Gemeinschaft angesehene, Zegg-Forum stehen.

„Es lässt die Gemeinschaft mit sich selbst kommunizieren und zermürbende  „Schatten“ ans Licht gelangen, damit sie sich wandeln können.“

Ein Programm für alle, die in Gemeinschaften leben oder arbeiten, die sie entwickeln und stärken möchten. Dies kann eine Lebensgemeinschaft, die Familie, ein professionelles Team, jegliches Netzwerk, Kirche, Verein, Club oder Gruppe sein.

Die Workshops finden in englischer Sprache mit deutscher Übersetzung statt.

Es ist auch möglich, sich für einzelne Module anzumelden!
Bitte klicke auf den Seminartitel rechts neben dem Datum um zur Anmeldeseite zu kommen. 🙂 Danke!