GFK-TrainerInnen-Qualifizierungs-Programm

Zeder

 

Kommende Veranstaltungen

November 2018

16.11.2018 - 18.11.2018: GFK-TrainerInnen Treffen

März 2019

04.03.2019 - 07.03.2019: GFK-Heilung von Beziehungen

April 2019

29.04.2019 - 01.05.2019: Die Spiritualität der GFK leben

März 2020

02.03.2020 - 05.03.2020: GFK-Heilung von Beziehungen

GFK-TrainerInnen-Qualifizierungs-Programm
Mit diesem GFK-Trainer/Trainerin-Qualifizierungs-Programm erwirbst du ein Zertifikat, als Trainer/Trainerin die GFK in die Welt zu bringen. Du erhältst dabei die Unterstützung des Zentrums und der GFK-TrainerInnen-Gemeinschaft. Das Zertifikat entspricht den Anforderungen, die auch das  internationale Center for Nonviolent Communication CNVC an TrainerInnen stellt.

Zielgruppe:

Das Programm wendet sich an Absolventinnen und Absolventen der GFK Ausbildungsgänge am Zentrum GFK Steyerberg, die sich weiter qualifizieren wollen, um selbst Trainings in GFK im deutschsprachigen Raum zu leiten und die eigene Projekte zur Verbreitung von GFK initiieren wollen. Wir heißen auch Absolventinnen und Absolventen vergleichbarer Ausbildungsgänge willkommen.

Elemente der Qualifizierung:

Das GFK-Trainer/Trainerin Qualifizierungs-Programm sieht die Teilnahme an folgenden Veranstaltungen vor:

  • Einer vom Zentrum Gewaltfreie Kommunikation Steyerberg angebotenen GFK Jahresausbildung in einem zweiten Durchgang
  • Einer Lerngruppe während der Begleitung der Jahresgruppe (action learning)
  • Einer Supervision (während der Supervisionstage, die das Zentrum GFK regelmäßig anbietet)
  • Zwei Hospitationen / Teilnahmen in GFK-Kursen (von jeweils mindestens 2 Tagen Dauer), die von anerkannten TrainerInnen des Center for Nonviolent Communication CNVC geleitet werden
  • Zwei 3-Tage-Workshops „Trainerausbildung“ des Zentrum GFK mit Präsentation von Ausbildungsthemen. Die Termine der nächsten Workshops findest du im Seminarkalender.
  • Zwei TrainerInnen – Treffen, die von Trainern des Zentrums organisiert werden. Die Termine der nächsten Treffen findest du hier.

Das Anfertigen von Berichten über den Lernweg:

  • Führen eines Lerntagebuchs zur Reflexion des Erlebens während des zweiten Durchgangs des Ausbildungsgangs,
  • Bericht über ein Projekt zur Verbreitung der GFK,
  • Gegenseitiges schriftliches Feedback zu den Berichten in der Lerngruppe,
  • Bericht über zwei Hospitationen /Teilnahmen an GFK-Kursen, die von anerkannten TrainerInnen des Center for Nonviolent Communication CNVC geleitet werden.

Bewerber und Bewerberinnen können hier nähere Information erhalten.

Die nächsten Termine können Sie über unser Kontaktformular erfragen.