Mediation in Gruppen und Teams

Kommende Veranstaltungen

Februar 2019

12.02.2019 - 14.02.2019: Mediation in Gruppen und Teams

Mediation in Gruppen und Teams

Entstehen Konflikte in Gruppen und Teams, versuchen die Betroffenen die Konflikte oft aus der Gruppenöffentlichkeit herauszuhalten: „Wir haben dafür keine Zeit!“. Es fehlen ein offener Tagesordnungspunkt und andere Strukturen, die Zeit für Konfliktlösung vorsehen. Das hat zur Folge, dass ungelöste Konflikte wie in einer grauen Wolken über dem Team schweben. Sie sind spürbar jedoch nicht greifbar.

Konflikte ansprechen löst Angst aus, weil das positive Potenzial in ihnen nicht gesehen wird und weil es unbequem ist, aus der Komfortzone der Gruppe herauszugehen.

Unser Seminar hilft dir, unerschrocken die Komfortzone der Gruppe zu verlassen und die anfangs unangenehme und letztlich segensreiche Rolle des Konfliktcoaches zu übernehmen.
Du lernst eine Methode der Konfliktbearbeitung kennen, die deiner Gruppe ermöglicht, einen Konflikt anzusprechen, auch wenn einzelne Mitglieder der Konfliktbearbeitung misstrauen oder sich zurückziehen.

Unser persönliches Mediations-Knowhow speist sich aus den langjährigen Erfahrungen mit zahlreichen Integrationskonflikten innerhalb der Gemeinschaft, in der wir leben. Die Konflikte sahen oft zunächst existenziell und bedrohlich aus. Später freuten wir uns daran, gemeinsam mit der Hilfe von Dritten die Wachstumschance der Konflikte zu ergreifen. Wir erlebten den Segen eines strukturierten Vorgehens, wenn es im Konflikt verknüpft wird mit der Intuition und Aufmerksamkeit auf das Herz der Beteiligten. Wir lernten das Gruppenwesen wahrzunehmen, für die Konfliktlösung anzusprechen und zu befragen. Uns wurde bewusst, dass das Gruppenwesen genährt und kultiviert werden möchte auch nachdem ein Konflikt gelöst wurde.

Das Seminar ist für dich gedacht,
wenn du Spaß daran entwickeln willst, die Rolle des Konfliktmanagers/ der Konfliktmanagerin in deiner Gruppe oder Organisation zu übernehmen, wenn du Gruppenkonflikte mediieren willst.

Du lernst:
– das Gruppenwesen zu erkennen und zu nähren;
– deine Angst vor einer Gruppe in Vertrauen zu verwandeln;
– bei komplexen Problemen Wege zur Lösung zu erarbeiten;
– mit heißen und kalten Konflikten umzugehen;
– mit GFK deine Kompetenz in Gruppenkonflikten zu erweitern; – Stellvertretung in heißen Gruppenkonflikten einzusetzen;

Wir freuen uns auf dich 🙂
 Katharina Sai Sander und  Christoph Hatlapa

Februar 2019

12.02.2019 - 14.02.2019: Mediation in Gruppen und Teams